Gebrauchte Fahrräder Berlin

Werbung

Immer mehr Hauptstädter lassen das Auto in der Garage stehen und greifen zum Drahtesel. Kein Wunder, denn mit einem Fahrrad kommen Sie in Berlin oftmals schneller voran als mit einem motorisierten Untersatz. In den letzten Jahren haben deshalb in Berlin auch immer mehr Fahrradläden ihre Pforten eröffnet und bieten die verschiedensten Modelle zum Verkauf an. Da sich jedoch nicht jeder ein modernes Fahrradleisten kann oder gar will, liegen gebrachte Fahrräder in Berlin total im Trend. Wir haben Ihnen hier eine kleine Auswahl an Verkaufsstellen zusammengestellt, wo sie hochwertige und zugleich preiswerte gebrauchte Fahrräder kaufen können.

Bike Park Berlin

Mit über 300 gebrauchten Fahrrädern, zählt dieses Geschäft zu einem der größten dieser Art. Die Verkaufsstelle befindet sich in der Frankfurter Allee 35 – 37. Hier finden Sie nicht nur gebrauchte Fahrräder Berlin, Sie erhalten natürlich auch alle benötigten Ersatz- und Verschleißteile. Ein ganz besonderes Service wird den Kunden hier auch geboten, denn wer sich für ein Fahrrad interessiert, der darf dieses zuerst probe Fahren. Neben einem großen Sortiment, genießen Sie hier auch noch einen kompetenten Service.

Bike Mobil Berlin

Hier erhalten Sie gebrauchte Fahrräder Berlin bereits ab Euro 80,00. Der Shop befindet sich in der Osdorfer Strasse 2a. Die Auswahl ist zwar nicht so groß wie im zuvor genannten Geschäft, doch laufend kommen neue gebrauchte Fahrräder in die Verkaufshallen.

Werbung

Gebrauchte Fahrräder Berlin

Wenn Sie ein preiswertes gebrauchtes Fahrrad suchen, dann sollten Sie das Lager in der Nollendorfstr. 18 aufsuchen. Es handelt sich hier nicht um ein herkömmliches Verkaufsgeschäft sondern um eine Lagerhalle bei der alle verfügbaren Räder günstig verkauft werden. Da es auch keinen Online-Shop gibt, können die Preise für gebrauchte Fahrräder Berlin in diesen Lagerhallen besonders niedrig gehalten werden.

Fazit

Das Radfahren in Berlin macht auch deutlich mehr Spaß als noch vor einigen Jahren. Die Stadt hat sehr viel Geld in den Ausbau von Fahrradstreifen investiert und natürlich steht auch der Gesundheitsaspekt bei sehr vielen Radfahrern im Vordergrund. Wer sich kein neues und hochmodernes Fahrrad leisten kann, der sollte sich in den zuvor genannten Shops einmal genauer umsehen. Selbstverständlich bietet auch das Internet eine sehr gute Anlaufstelle für gebrauchte Fahrräder Berlin.

Zurück zur Startseite von Fahrradladen Berlin.

Werbung

Werbung